Latein am Ludwigsgymnasium

Auch wenn es manche nicht mehr wahrhaben wollten: Totgesagte leben länger! Latein boomt wieder an den Schulen, auch bei uns am Ludwigsgymnasium ist es ein gefragtes Fach von der Klasse 5 bis zum Abitur.

Für den einen bietet es den idealen, klarsten und strukturiertesten Einstieg in fremde Sprachen, aber auch einen Weg, die manchmal ungeliebte, weil komplexe eigene Muttersprache besser zu handhaben. Für andere liegt der Reiz vor allem in den behandelten Stoffen: Von spannenden Mythen über tapfere, tragische und manchmal auch komische Helden und die nur allzu menschlichen Götter bis zu philosophischen Klassikern und ihren verblüffend aktuellen Ideen gibt es Material in Hülle und Fülle zu entdecken, das zum Mitfiebern und Mitgrübeln anregt.

Keine Frage: Latein hat viele Kinder und Enkelkinder, bis heute: die neuen, v.a. “romanischen” Sprachen, aber auch die Geistes- und Sozialwissenschaften. Überall in Europa begegnet uns auch in Kunst und Literatur die antike Welt auf Schritt und Tritt. Damit ist Latein die perfekte Basis für alle, die es ernst meinen mit dem europäischen Denken. Das wird spätestens dann auch dem letzten Schüler klar, wenn er bei unserer traditionellen Fahrt nach Rom tatsächlich auf den Spuren der alten (und auch der neueren) Römer wandelt.

Deshalb bieten wir am Ludwigsgymnasium Latein gleich von der Klassenstufe 5 an und für die Interessierten später auch Altgriechisch, die Sprache der großen Philosophen und Geschichtsschreiber der Antike.

Fotos der letzten Romreise

   

Ludwigsgymnasium SAARBRÜCKEN
Stengelstraße 31
66117 Saarbrücken

   0681 9260 - 50

   0681 9260 - 528

   sekretariat@ludwigsgymnasium.com

Log-In

Anmelden